Hippolini® am Reitverein Tirschenreuth

2021 erweitern wir unser Reitangebot für Anfänger um das Hippolini-Konzept.

Hippolini – kurz für „Hippologie für Bambinis“ , also Pferdelehre für die Kleinen – ist ein Reiteinstiegskonzept, das viel Wert auf eine altersgerechte und tierfreundliche Ausbildung legt.

Ausbalanciertes sitzen auf dem Pferd, der richtige Umgang mit dem Pferd und das soziale Miteinander sind Grundlagen, die in Hippolini gezielt im Fokus hat.

Die Hippolini-Schule umfasst drei aufeinander aufbauende Kurse. Nach 24 Monaten können die Kinder im weiterführenden Unterricht ihre reiterliche Zukunft gestalten.
Hippolini ist ein vom Deutschen Reitverand (FN) anerkanntes Reitlehrkonzept, welches optimal zur Vorbereitung auf die       Verbandsreitabzeichen dient.

Wesentliche Inhalte:
- Reitunterricht in einer festen Gruppe (max. 8 Kinder)
- wöchentliche Reitstunde
- Reiten lernen von Anfang an (zunächst ohne Sattel, ohne Zaum)
- Theoretische Lerninhalte werden im Unterricht mit vermittelt
- Von der Führtechnik (Hippolini 1) bis zum selbstständigen Reiten in den drei Grundgangarten (Hippolini 3) umfasst Hippolini einen ganzheitlichen Reitunterricht


Unsere Pony-Kollegen:

Flango – die Sportskanone

 

 

 

Urmel – der gutmütige Ponyfreund

Nippon – der ponystarke Lehrmeister

Nähere Informationen erhalten Sie bei unserer ausgebildeten und zertifizierten Hippolini-Fachkraft

Karo Wenisch
0171/6058495